Pfarrei St. Remigius Butzweiler
Auf den weiteren Seiten möchten wir Sie über unsere Pfarrgemeinde St. Remigius Butzweiler informieren.

Die Gemarkung von Butzweiler wird im Zusammenhang mit der Burg Ramstein (s. Kordel) unter Erzbischof Ratbod (883-915) als marcha Bodardi villaris überliefert. 1030 erscheint der Ort als Botzwilre und Putzwilre. Die Benennung entwickelte sich im 14. Jh. dauerhaft zur Form Boitzwyler. Der als Zusammensetzung aus einem Personennamen und dem Grundwort -weiler erklärte Ortsnamen weist auf eine Entstehung in der ersten Periode der fränkischen Landnahme.
Butzweiler gehört zur Ortsgemeinde Newel (Verbandsgemeinde Trier-Land).

Unsere Pfarreiengemeinschaft gehört zum seit 2004 neu errichteten Dekanat Schweich-Welschbillig und ist mit ca. 7300 Katholiken hier die zweitgrößte Pfarreiengemeinschaft.

Die Pfarrei Butzweiler zählt heute ca. 1800 Mitglieder und ist die zweitgrößte Pfarrei unserer Pfarreiengemeinschaft. Sie ist nach dem Patron unserer Pfarrkirche, dem Hl. Remigius benannt. Im Laufe der Jahre wurde die Pfarrei von vielen Pfarrern betreut.

Zum pfarrlichen Leben gehört auch das Beibehalten von Traditionen.

Über die Geschichte der Pfarrei St. Remigius Butzweiler lesen Sie hier mehr.