Pfarreiengemeinschaft

St. Hubertus Aach - St. Remigius Butzweiler -
St. Dionysius Ittel - St. Amandus Kordel - St. Petrus Welschbillig

 

Sterbefall

Wenn Sie einen Angehörigen oder einen lieben Menschen verloren haben, können Sie sich sofort im Pfarrbüro melden. Gerne sind unsere Seelsorger bereit, zu Ihnen zu kommen, mit Ihnen zu beten und Ihnen beizustehen. Nach dem Läuten der Mittagsglocke wird die Sterbeglocke geläutet.

Die Trauergottesdienste können Sie gleich mit uns festlegen - oft übernimmt dies auch das Bestattungsunternehmen für Sie.

Normalerweise ist am Vorabend der Beerdigung das Totengebet in der Kirche. Auch ist es üblich, etwa einen Monat nach der Beerdigung das 6-Wochenamt in einer Gemeindemesse zu begehen.

Natürlich kann es gerade in tragischen Situationen von Tod und Trauer auch andere Regelungen geben (z.B. dann, wenn die Trauergemeinde zahlenmässig sehr klein ist). Bitte besprechen Sie Ihre persönliche Situation immer mit dem Seelsorger.